Aktuelles aus den Bereichen

06.10.2014   Um einem potenziellen Kunden zu beweisen, dass mit Hilfe der Lösung Birt iHub monatlich und mit strikter Deadline Kontoauszüge für Millionen Kunden vorbereitet und verteilt werden können, hat der Outputsoftware-Anbieter Actuate eine Testumgebung eingerichtet und anschließend ein Whitepaper erstellt.

In einem Vier-Server-Cluster konnte Birt iHub die Nutzer- und Transaktionsdaten von 40 Millionen Konten verarbeiten. Für die Aufbereitung der Daten wurden weniger als 75 Minuten benötigt, um 4,2 Milliarden Zeilen vorzubereiten; 7.200 Minuten waren die Zielvorgabe. Schon am ersten Tag konnten 439.000 Ansichten pro Stunde bereit gestellt werden, ohne dass die CPU-Kapazität voll ausgeschöpft wurde. Zur Belastungsspitze gehörten zudem Kontoauszüge unterschiedlicher Art und Komplexität. Das Whitepaper zu Projektphasen und -ergebnissen kann man bestellen unter:

www.actuate.com/ger/info/ger40millionenwpdem