Drucken
Kategorie: Archiv "Multichannel"

01.08.2016  Am 24. August 2016 findet in Düsseldorf das Seminar „Die Datenschutzgrundverordnung – Was ist neu, was ändert sich?“ statt.

Das Seminar richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte und stellt die notwendigen Kenntnisse über die Auswirkungen der sogenannten "Jahrhundertreform" auf die Druck- und Medienbranche dar. Der VDMNW hilft, rechtliche Neuerungen in Bezug auf die Unternehmen einzuordnen, steht bei einer frühzeitigen "Risikoanalyse" hilfreich zur Seite und vermittelt entsprechendes Know-how. Referenten sind Rechtsanwalt Sascha Hesse von AGOR AG und Rechtsanwältin Henrike Prömmel vom Verband Druck + Medien Nord-West e.V. Das Seminar ist für Mitglieder kostenlos.

Weitere Informationen:
www.vdmnw.de