Drucken
Kategorie: Archiv "Multichannel"

22.08.2006   Mit dem Release 4.8.24 wandelt Amagno seine Dokumentenmanagement-Software in der Shared Cloud Version „NETWORK“ in die „Business Cloud“ um.

Kleine mittelständische Unternehmen haben mit der Amagno Business Cloud die Möglichkeit, mit geringen monatlichen Kosten eine Dokumentenmanagement-Lösung zu implementieren. Amagno-Chef Jens Büscher: „Wir verstehen Amagno als umfassende DMS-Lösung und bieten Unternehmen eine Infrastruktur in der Cloud für den Import und die Bearbeitung von Dateien, Belegen und E-Mails, Archivierung, Versionierung, Workflow, sowie die Weitergabe über Schnittstellen an Fremdsysteme wie DATEV oder Sage. Neben der neuen Business Cloud in einem zuverlässigen zertifizierten deutschen Rechenzentrum bieten wir auch weiterhin an, Amagno in einer Private Cloud oder On Premise direkt im Unternehmen einzusetzen.“


Weitere Informationen:
www.amagno.de