Drucken
Kategorie: Archiv "Multichannel"

17.10.2016  Von einer wachsenden Multichannel-Strategie "Research online - Purchase offline (ROPO) berichtet eine Studie des IFH Köln.

 

Danach recherchieren Kunden immer häufiger online ein bestimmtes Produkt, um dann den persönlichen Kontakt mit dem Einzelhandelsverkäufer zu suchen und das Geschäft klar zu machen. Die Autoren der Studie sprechen von einer Multimedialen "Customer Journey", die durch Medienwechsel charakterisiert ist. Dabei recherchieren sie 87 Prozent der Privat- und 72 Prozent der Geschäftskunden im Internet; der zweite Schritt in den lokalen Einzelhandel ist jedoch nicht sicher, weil zwei von drei Kunden auch beim Kauf grundsätzlich in mehreren Kanälen aktiv sind. Die IFH-Autoren sehen darin eine Herausforderung für Marketing und CRM, weil es heute noch fast unmöglich sei, ein zentrales, vollständiges Bild über Kunden und Kundenaktivitäten zu erstellen.

Weitere Informationen:
http://www.materna-newmedia.de/blog/allgemein/der-ropo-effekt-online-informieren-offline-kaufen/