Drucken
Kategorie: Archiv "Multichannel"

21.11.2016   Auf dem eGovernment Summit, der am 10.und 11. November zum 9. Mal in Frankfurt am Main stattfand, gab es nicht nur Vorträge, Seminare und Diskussion.

Es wurden auch der eGovernment Leadership Award, der Award für den eGovernment CIO des Jahres 2016 und der eGovernment Kommunal Award verliehen. Den Leadershop Award 2016 bekam der Staatssekretär und Bundesbeauftragte für Informationstechnik, Klaus Vitt für sein unermüdliches Engagement in dem gesamten Bereich. eGovernment CIO wurde nach dem Urteil der Jury der eGovernment-Newcomer Stefan Krebs, welcher in Baden-Württemberg nicht nur für eGovernment, sondern auch für Breitbandverkabelung zuständig ist. Den Kommunal-Award erhielt der Oberbürgermeister von Norderstedt, Hans Joachim Grote. Dieser habe, so die Jury, große Leistungen beim Ausbau zukunftsfähiger, sicherer digitaler Infrastruktur erbracht. Gleichzeitig ist er ehrenamtlicher Präsident des Deutschen Bibliotheksverbandes.

Weitere Informationen:
http://www.egovernment-computing.de/specials/summit2014