Drucken
Kategorie: Archiv "Multichannel"

28.11.2016   Mediaplanern wird mit dem Onlineservice prospegamap eine barrierefreie Geomarketingplanung mit responsiver und intelligenter Oberfläche angeboten.

Durch neue Funktionen wie einer Fahrzeitdistanzanalyse, einem Budgetrechner und einer listenbasierten Abfrage können Nutzer die Anfrageoptionen zur Kampagnenplanung für die lokale Belegung von Anzeigenblättern und unadressierter Prospektwerbung einsetzen. "Die erste Version der Mediaplanungsplattform wurde 2010 für lokal selektierte Kundenanfragen im Bereich Prospektverteilung und Beilagen zur Verfügung gestellt. In der bereits dritten Generation sind wir einen großen Schritt in Richtung Flat Design und nutzerorientiertes Interface gegangen", so Dipl.-Geograph Sebastian Mitter, MBA, Projektleiter des Redesigns des Planungstools. Die Technologie steht Kunden wie Einkaufsverbänden, Franchisegebern oder Handelsunternehmen auch als skalierbare White Label Lösung zur Verfügung. Zusammen mit einer Dokumentationsplattform und dem Modul LieferAPP, einer Regionalmediendatenbank und weiteren Derivaten bietet die Gruppe ein Lösungsportfolio für Buchung, Management und Dokumentation lokaler Printmedienkampagnen.

Weitere Informationen:
https://www.prospega.de