Drucken
Kategorie: Datendruck

11.02.2019 Soft Xpansion hat das Add-on Perfect Print für die Perfect PDF-App-Familie veröffentlicht.

Mit ihm wird das Drucklayout von PDF-Dateien optimiert, erweitert oder komplett neu gestaltet. Dabei sind die gebotenen Möglichkeiten unabhängig von den Layout-Funktionen der Quellanwendung, auf der die PDF-Datei basiert. Das Add-on bietet zudem eine Einführung in seine Funktionen und erläutert dem Anwender die ersten Schritte der Nutzung. Perfect Print verfügt über eine Vielzahl an Drucklayout-Optionen sowohl für einzelne Dokumentseiten als auch seitenübergreifend für das gesamte Dokument. Zudem werden Standardvorlagen zur sofortigen Verwendung mitgeliefert. Diese können auch geändert, das heißt den individuellen Bedürfnissen der Anwender angepasst und als Favoriten gespeichert werden. Zu den Standardvorlagen gehören unter anderem solche für den Posterdruck, für die Erstellung von Booklets (E-Books und Faltbroschüren), für die einheitliche Ausgabe auf Firmenbriefbögen oder das Platzieren von Seitenhintergründen und Wasserzeichen. Die Hauptfunktionen im Überblick: Poster drucken (Dokumentinhalte auf mehrere Blätter Papier verteilen); Erstellung von Booklets (E-Books und Faltbroschüren); Alben erstellen (mehrere Seiten auf einem Blatt Papier platzieren); Seiten mit Gestaltungselementen versehen (Hintergrund, Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeile, etc.), um zum Beispiel Dokumentinhalte einheitlich auf Briefbögen zu drucken; Seitengröße ändern, Seiten drehen, Skalieren, Seiteninhalt an Papiergröße anpassen und auf dem Blatt ausrichten; Seitenbereich und Sortierung festlegen. Der Preis für das Perfect Print-Add-on beträgt bei drei Monaten Nutzungsdauer EUR 2,99 und bei 12 Monaten EUR 5,99. Es kann als In-App-Kauf direkt in den Perfect PDF-Apps über den Microsoft Store erworben werden.

Weitere Informationen:
www.soft-xpansion.com