Drucken
Kategorie: Datendruck

02.06.2020 Kyocera Document Solutions Deutschland GmbH blickt auf ein erfolgreiches erstes Quartal 2020 zurück.

Nach Zahlen des IDC Marktforschungsinstituts wuchs der Dokumentenmanagement-Spezialist im genannten Zeitraum um 1,7 Prozent und konnte im Vergleich zum Vorjahr (Q1/ 2019) seine Marktanteile somit auf 15,6 Prozent ausbauen. Im Gesamtmarkt bedeutet das Platz 3. Im Bereich A4 MFP konnte Kyocera seinen Absatz um 12,1 Prozent steigern. Damit hat Kyocera mit einem Marktanteil von nun 9,6 Prozent ein Rekordergebnis erzielt und den dritten Platz unter den Wettbewerbern erobert. Ebenso konnte Kyocera seinen Marktanteil im Bereich A3 MFP deutlich um 5,2 Prozent ausbauen und somit auf 15,8 Prozent steigern. Top-Seller ist hier die TASKalfa 3253ci, die weiteren Modelle dieser Erfolgsserie belegen ebenfalls Plätze in den Top 10. Im Bereich Printer erreichte der netzwerkfähige Teamdrucker Ecosys P2040dn mit rund 23.000 Systemen die höchsten Stückzahlen in Deutschland. "Trotz der zwischenzeitlichen Verfügbarkeitsengpässe konnten wir unsere Marktposition stärken. Wir gehen optimistisch in die nächsten Monate und sehen uns gut aufgestellt", so Vertriebsdirektor Stephen Schienbein.

 

Weitere Informationen:
https://germany.kyocera.com/news/index.html