27.02.2017   Die Bochumer windream GmbH wird auf der Cebit ihre aktuelle Version 6.5 ihres Enterprise-Content-Management-Systems vorstellen.

Die Version 6.5 hat eine neue Sidebar, über die sich ECM-Aufgaben direkt vom Desktop ausführen lassen. Windream 6.5 bietet Anwendern zudem eine erweiterte Recherche-Anwendung mit zusätzlichen Suchoptionen sowie ein neu gestaltetes Konfigurationsmodul. Die Sidebar ist als Desktop-Anwendung konzipiert und dient Anwendern als zentrales "Cockpit" zum Management von Dokumenten, Workflows und allen Aufgaben, die im Zusammenhang mit ECM-spezifischen Dokumentverwaltungs- und Geschäftsprozessen anfallen. Die in die Sidebar eingefügten Funktionen lassen sich direkt vom Desktop eines windream-Arbeitsplatzrechners starten. Typische "Sidebar-Jobs" sind etwa die Anzeige einer Liste der zuletzt bearbeiteten Dokumente und der Indexinformationen eines Dokuments, die Eingabe von Suchbegriffen zur Ausführung einer Volltextsuche sowie der Zugriff auf Workflows in windream BPM. Die Sidebar ermöglicht es weiterhin, Dokumente in eine "Drag-Zone" hineinzuziehen. Dadurch werden die Dokumente benutzerfreundlich abgelegt und über den Eigenschaften-Dialog indexiert. Das Konfigurationsmodul wurde umgestaltet und in der Bedienung verbessert. Das Layout orientiert sich eng an dem Look-and-Feel der aktuellen Microsoft-Betriebssystemversion Windows 10.


Weitere Informationen:
www.windream.com