19.03.2018 Honeywell stellt einen ultra-robusten Handheld-Computer der nächsten Generation vor, der auf der Mobility Edge-Platform des Unternehmens basiert.

Der Dolphin CN80 ist ein Hybridgerät, das sowohl eine herkömmliche Tastatur als auch eine große Touchscreen-Oberfläche enthält, um dem Benutzer Flexibilität bei der schnellen Dateneingabe zu bieten. Der Handheld-Computer, der auf dem Android-Betriebssystem läuft, ist für anspruchsvolle Umgebungen konzipiert und eignet sich somit unter anderem für Verteilungszentren, Mobilitätsanwendungen wie beispielsweise Abholung, Zustellung sowie direkte Lieferung und bietet Optionen für Kühllager und Gefahrenbereiche. "Mitarbeiter in Distributionszentren oder im Außendienst verlassen sich auf ihre mobilen Geräte, um eine schnelle Dateneingabe bei hohen Transaktionsraten zu ermöglichen", sagte Lisa London, Vice President Marketing and Offering Management des Honeywell Productivity Products-Geschäfts. "Für viele unserer Kunden, die in herausfordernden Umgebungen arbeiten oder Anwendungen mit Tastenkombinationen für eine beschleunigte Dateneingabe verwenden, bleibt eine physische Tastatur eine beliebte Option für die Erfassung geschäftskritischer Informationen. Mit der Mobility Edge-Plattform helfen wir, die Softwarebereitstellung für die mobilen Geräte unserer Kunden zu vereinfachen und bieten ihnen einen viel längeren Lebenszyklus für ihre Technologieinvestitionen."

 

Weitere Informationen:
www.honeywell.com