22.10.2018 Laut "Digital Office Index 2018" - einer repräsentativen Befragung von 1.106 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern des Digitalverbandes Bitkom e.V. - hat jedes vierte Unternehmen bislang noch keine einzige Akte digitalisiert.

Sieben von zehn Unternehmen haben ihre Akten wenigstens schon teilweise digitalisiert. Dabei bringt der Umstieg von Papier auf digitale Dokumente zahlreiche Vorteile mit sich. So lassen sich beispielsweise manuelle, administrative Prozesse reduzieren und das Auffinden von Informationen erleichtern. Iron Mountain berät Firmen bei der nahtlosen Integration von physischer und digitaler Welt des Informationsmanagements. Individuell werden Punkte identifiziert, an denen das Papieraufkommen verringert oder sogar ganz eliminiert werden kann. Aufwändige, mit manuellen papierbasierten Back-Office-Aufgaben einhergehende Arbeitsprozesse in den Bereichen Kreditorenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Vertragsmanagement oder Personal lassen sich auf digitale Arbeitsabläufe umstellen und automatisieren. Durch die Workflow-Automatisierung können sich Kunden auf ihre Kerngeschäftsprozesse konzentrieren, gewinnen Zeit für wertschöpfende Tätigkeiten und reduzieren Betriebskosten. Mit der Workflow Automation für Personalabteilungen können Unternehmen ihre HR-Workflows automatisieren und manuelle Prozesse sowie administrativen Aufwand reduzieren. Vor allem Unternehmen mit verteilten Standorten profitieren von der zentralen, digitalen Führung der Personalakte, die den befugten Mitarbeitern DSGVO-konformen, ortsunabhängigen Zugriff auf die Daten ermöglicht. "Iron Mountain Workflow Automation ist mehr als ein zentraler Ablageort für Zeugnisse und Qualifikationsnachweise. Vielmehr handelt es sich um ein umfassendes Datenmanagement-System, das sich nahtlos in bestehende ERP-Systeme integrieren lässt", berichtet Kettnaker.

Im Rahmen der Webinar-Reihe "Physical meets Digital" können sich Interessenten für das Webinar "Papierlose Prozesse: So optimieren Sie Ihr Geschäft" mit Ralf Kettnacker, Business Consultant bei Iron Mountain, sowie Detlef Bornhof, Senior Solution Architect bei Hyland Software Germany GmbH, anmelden: http://www.ironmountain.co.uk/resources/landing-pages/p/physical-meets-digital/

Weitere Informationen:
www.ironmountain.de