22.10.2018 DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und digitale Workflows, gibt einen Führungswechsel bekannt.

Die bisherigen Vorstände der DocuWare Gruppe Jürgen Biffar und Thomas Schneck werden zum 1. Januar 2019 ihre Führungspositionen abgeben. Dr. Michael Berger, derzeit Chief Technology Officer (CTO), und Max Ertl, derzeit Chief Revenue Officer (CRO), werden ab Jahresbeginn den Vorstand übernehmen. "Die Sicherung des langfristigen Wachstums des Unternehmens steht im Mittelpunkt der heutigen Ankündigung", sagt DocuWare-Gründer Jürgen Biffar. "Mit dem neuen Führungsduo Dr. Michael Berger und Max Ertl wird DocuWare auch weiterhin von den enormen Marktchancen profitieren. DocuWare ist ein äußerst innovatives Unternehmen und ich habe volles Vertrauen, dass unsere Nachfolger das weltweite Wachstum weiter beschleunigen", fügt Biffar hinzu. Dr. Michael Berger ist promovierter Informatiker mit Spezialisierung auf verteilte und intelligente Systeme. Nach leitenden Positionen bei der Siemens AG kam der heute 48-Jährige 2008 zu DocuWare. Als Vice President Research & Development stellte Berger den Entwicklungsprozess auf ein modernes Fundament. Seit Mai 2013 verantwortet der Entwicklungschef den Hauptbereich Technology, der weltweit die Bereiche Product, Research & Development, QA und IT Operations einschließt. Anfang 2016 erfolgte seine Beförderung zum Chief Technology Officer. Dr. Michael Berger wird als Vorstand die globale Verantwortung für Produkte, Dienstleistungen und Finanzen übernehmen. Max Ertl kam 2001 zu DocuWare. Davor hatte er innerhalb der Siemens AG leitende Positionen inne. Bei DocuWare übernahm er anfänglich die Verantwortung für das Marketing. Anfang 2006 kamen der deutschsprachige Vertrieb, ab 2008 die Verantwortung für die Tochtergesellschaften Frankreich, Spanien, UK sowie die Region EMEA hinzu. Im Januar 2018 erfolgte seine Beförderung zum Chief Revenue Officer. Der 54-Jährige wirkte entscheidend daran mit, dass das Unternehmen den weltweiten Umsatz von 6,3 Mio. € im Jahre 2001 auf rund 44 Mio. € in 2017 steigern konnte. Max Ertl wird künftig als Vorstand Vertrieb und Marketing global verantworten.

Weitere Informationen:
www.docuware.com