Drucken
Kategorie: Dokument

19.11.2018 Die DSGVO sorgte in den letzten Monaten für viel Aufwand und Verunsicherung bei den Unternehmen.

Seit dem 25. Mai 2018 regelt die Datenschutz-Grundverordnung die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen. Auch in einem Dokumentenmanagementsystem werden personenbezogene Daten gespeichert. Besonders schwierig für viele Unternehmen, da diese auch mit steuerrechtlich relevanten Dokumenten verknüpft sind. In unserem Webinar ziehen wir ein erstes Fazit über die vergangenen Monate und zeigen Ihnen Lösungsansätze für ein DSGVO-konformes Dokumentenmanagementsystem.
Erfahren Sie im kostenlosen Webinar am Freitag, 23.11.2018, um 10:30 Uhr, wie die DSGVO bei Ihnen für weniger Verunsicherung sorgt, welche personenbezogene Daten im Fokus stehen, welche Anforderungen aus der DSGVO ein Dokumentenmanagementsystem erfüllen muss und welche Lösungen Ihnen HABEL bietet.

Weitere Informationen:
www.habel.de