th 2 Avision21.07.2020 Avision erweitert sein breites Produktangebot um drei neue Modelle aus der Reihe des Dokumentenscanners Avision AD345.

Dabei handelt es sich um den Avision AD345F, den AD345FN sowie den AD345FWN. Die Drei sind wie der AD345 mit einem automatischen ADF-Dokumenteneinzug ausgerüstet und zusätzlich kombiniert mit einem integrierten Flachbettscanner. Dafür steht das "F" im Modellnamen. Zudem stehen das "N" für Netzwerk Ethernet und das "W" für WiFi. Die neuen Avision AD345 scannen in Farbe, Graustufen und Monochrome mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Bildern pro Minute bei 200 dpi (45 Bilder bei 300 dpi). Die maximale Scan-Auflösung beträgt 600 dpi (75 bis 600 dpi möglich). Der automatische ADF-Dokumenteneinzug fasst 100 Blätter (80 g/qm). Als maximales Tagesvolumen empfiehlt Avision 10.000 Seiten.

 

Weitere Informationen:
https://www.avision.com/motion.asp?siteid=100407&lgid=3&menuid=10009&newsid=286