12.06.2017   Flexible Softwarelösungen bieten die vier Schwerpunkten des LogX4 Portfolios von Axit: LogX4 Identification bündelt innovative Erkennungstechnologien zur effizienten Sortierung von Brief- und Paketströmen.

LogX4 Hubs bietet IT-Systeme für Prozesse innerhalb und im Umfeld von Logistikzentren. LogX4 Networks beinhaltet Software-lösungen um z.B. die optimierte Steuerung von mehreren Sortierzentren innerhalb eines Netz-werks sicherzustellen. LogX4 Analytics umfasst Analysetools beispielsweise für vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen. Damit bietet Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics höchste Durchgängigkeit für die gesamte digitale Lieferkette. Michael Reichle, CEO von Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics (SPPAL): "Trotz kontinuierlich steigender Herausforderungen können unsere Kunden ihre Profitabilität dank unserer Technologien weiter ausbauen."

 

Weitere Informationen:
www.siemens.com/logistics